Das schwarze Buch der Farben

Heute möchte ich Ihnen eines meiner Lieblingsbilderbücher in meiner Diversity-Arbeit mit Kindereinrichtungen

Das schwarze Buch der Farben

vorstellen. Es eignet sich für Kinder, hilft aber auch Jugendlichen und Erwachsenen ihre Sinne zu schärfen. Es heißt „Das schwarze Buch der Farben“ von Menena Cottin.

»Das schwarze Buch der Farben« ist ein außergewöhnliches, ein besonderes Bilderbuch. Die Farben werden auf der linken Seite mit einem Satz beschrieben: wie sie riechen, wie sie schmecken, wie sie sich anfühlen, z. B. Gelb ist so weich wie der Flaum von Küken. Der beschreibende Satz wird in Braille-Schrift wiederholt. Auf der rechten Seite sind die beschriebenen Dinge reliefartig abgedruckt und damit mit den Fingerspitzen erfühlbar.

Ein Buch, das alle Sinne sensibilisiert und Kinder (und auch Erwachsene) erahnen lässt, was es heißt, blind zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.